Startseite
Datenupload
Kunden-Login
Suche
Auf den ersten Blick wirkt die Bruns Druckwelt wie ein junger Hüpfer. Doch das täuscht. Denn der Name und die Erscheinung sind zwar neu. Aber die Wurzeln gehen Generationen zurück. Bis ins Jahr 1834.

Damals erwarb Johann Christian Conrad Bruns, ein Urahn der heutigen Gesellschafter, eine kleine Buch- und Steindruckerei in Minden an der Weser. Und baute sie konsequent aus. Zu einem der führenden Druckbetriebe in der Region.

Lang, lang ist's her. Und vieles hat sich geändert seitdem. Aber eines gilt immer noch wie ehedem: So wie schon der Gründer seine Druckerei immer neu erfinden musste, so aktualisiert auch die heutige Generation das Unternehmen immer wieder neu, um führend zu sein. Und zu bleiben.

Deshalb der neue Name. Deshalb das neue Versprechen. Alles ganz neu. Aber so kennt man uns ja. Seit nunmehr fast 200 Jahren.


© Bruns Druckwelt 2015